About

 

Sarah Busers Arbeiten bewegen sich an der Schnittstelle von Theater und neuen Medien. Durch Creative Coding und inszenierte Situationen werfen sie Fragen auf, die sich mit der Beschaffenheit unserer Wirklichkeit auseinandersetzen.

Nach dem Studium der Germanistik und Philosophie, schloss sie den Master in Dramaturgie an der Zürcher Hochschule der Künste ab und entwickelt seither in unterschiedlichen Konstellationen Erlebnisse, die die unsere Wahrnehmung herausfordern.

Sie erhielt 2015 den Kulturförderpreis des Kantons Solothurn und arbeitete von 2015 bis 2017 für das Theaterfestival AUAWIRLEBEN in Bern. Zur Zeit lebt und arbeitet sie in Basel.

Kontakt

sarah_buser (at) hotmail (dot) com

Buser-1499 (1).jpg